Ausgezeichnet! Revierpark Nienhausen in Gelsenkirchen am 08.09.2018

04.09.2018
Revierpark Nienhausen 1979, Foto: Regionalverband Ruhr, Essen

Nach dem Wiederaufbau in den 1950er und 1960er Jahren widmete sich der Siedlungsverband Ruhrkohlenbezirk (heute: Regionalverband Ruhr) der Erarbeitung regionaler Planwerke für die dem Verband angehörigen Kreise, Städte und Gemeinden. Dazu gehörte auch die Schaffung moderner Erholungs- und Freizeitangebote. Ziel war es, dem sich ändernden Freizeitverhalten der Bevölkerung und dem wachsenden Bedürfnis nach gut erreichbaren Erholungsmöglichkeiten Rechnung zu tragen. So entstanden - neben konventionellen Freizeitangeboten wie Schwimmbädern oder Sportanlagen - Die Revierparks.

Die zur Verfügung gestellten Pressebilder sind ausschließlich im Zusammenhang mit einer aktuellen medialen Berichterstattung zu genannten Projekten zu verwenden. Bei Verwendung sind der Urheber des Werks und die bereitgestellten Quellenangaben vollständig zu nennen.

big beautiful buildings

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung